Zurück zum Seitenanfang
Beispiele für Internetportale aus Sachsen, Rubrik Webdesign
Beispiele für Internetportale aus Sachsen, Rubrik Webdesign
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale

Eberhard Rösch ist Ehrenmitglied im Sächsischen Skiverband !



Am 28. September 2019 wurde Eberhard Rösch, im Rahmen des 11. ordentlichen Verbandstages, zum Ehrenmitglied des sächsischen Skiverbandes ausgezeichnet.
Unser Präsident Gunther Kaden hielt dafür die Laudatio:
"Mit Eberhard Rösch, geboren hier in Chemnitz vor über 65 Jahren
Wollen wir heute eine Persönlichkeit ehren, die einmal mit dem Biathlonfieber infiziert, nie mehr davon lassen konnte.
Und so ist es nicht leicht das Besondere hervorzuheben:
Sind es die internationalen Erfolge u.a. mit dem 2. Platz bei der JWM 1975 in Antholz , die WM - Titel in der Staffel 1978 ,79 und 81 oder die Silber und Bronzemedaille bei Olympia 1980 in Lake Placid.
Sind es die vielen weiteren Erfolge und auch Rückschläge im Training und Wettkampf, die in allem dann wesentlich bei der Führung eines Bundesstützpunktes in Altenberg und des 5maligen hintereinander geehrten besten Talentestützpunktes in Sachsen halfen.
Ist es die noch immer andauernde familiere Bindung mit seiner Frau Barbara seit 42 Jahren Ehe, der 3 fache Vater zweier Söhne , einer Tochter und mehrfache Großvater und deren aller Verständnis für das sportliche Engagement.
Ist es die Weitergabe des Siegesgens an seine Sohn Michael- den kleine Ebs – den Staffelolympiasieger von Turin 2006 in der Staffel.
Ist es das Jahrzehnte andauernde Engagement im Verein selbst und im nationalen oder sächsischen Verband oder dem Förderverein Biathlon Osterzgebirge.
Oder ist es einfach von allem ein Stück, was die Persönlichkeit Eberhard Rösch zeichnet.
Nunmehr 15 Jahre begleite ich selbst aktiv Ebs in seiner Tätigkeit im Sport in Altenberg als Präsident.
Und deshalb ist es mit eine besondere Ehre, die Laudatio in Vertretung von Rolf Heinemann halten zu dürfen.
Altenberger Biathlon ohne Eberhard Rösch in der Organisation wird nicht einfach. Es fehlt derjenige der schnell die Zusagen für die Ausrichtung gibt und somit Wettkämpfe zieht, der die Organisation lebt und nunmehr seine Erfahrungen an eine ehemalige Biathletin als Wettkampfleiterin weitergibt.
An unsere Nachfolge rechtzeitig zu denken ist nicht einfach. Nicht mehr ganz vorne stehen, mehr im Rückraum die Übersicht bewahren ist eine neue Herausforderung. Ich denke auch diese wird von Ebs gemeistert werden.
Für den sächsischen Verband bedeutet das eben auch, das heute ihr langjähriger Kommissionsvorsitzender Biathlon im Landesskiverband den Staffelstab weitergibt. Mit der Ehrung verbunden ist jedoch, dass die Arbeit seit Gründung des Sächsischen Skiverbandes nicht verloren geht. Nur es ist eine neue Ebene. Nicht mehr führend, sondern begleitend und anregend und bestimmt das ein oder andere mal nach vorne geschickt werdend.
Ich wünsche seinem Nachfolger an dieser Stelle viel Erfolg. Altenberg – hier besonders Ebs und der SSV Altenberg – sowie der Förderverein Biathlon Osterzgebirge mit dem Bundesstützpunkt werden weiterhin verläßliche Partner sein.

Unser neuer Rentner – ja ganz neu auch schon nicht mehr – Ebs wird bestimmt weiterhin im Biathlon- Stadion sein Unwesen treiben, dort sein wo er gebraucht wird und die Hoffnung nicht aufgeben, dass Altenberg wieder im internationalen Wettkampfgeschehen ganz vorn dabei ist.
Eberhard ich darf im Namen des Sächsischen Skiverbandes, des SSV Altenberg , des Fördervereins Biathlon Osterzgebirge sowie der vielen ehrenamtlichen Helfer in der Biathlonarena dir für deine unermütliche Arbeit danken.
Wir wünschen dir Fortschritte bei der Heilung der vielen kleinen Rentnerkrankheiten und das viel viel Zeit übrig bleibt – natürlich für den Sport und die größer gewordene Familie.
Und deine Worte „ Ich fühle mich nicht mehr in der Lage, Verantwortung zu tragen“ haben wir wohl gehört aber wir werden dich alle nicht ganz davon entbinden. Noch gehts eben ohne dich nicht."

Herzlichen Glückwunsch lieber Ebs!
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖