Zurück zum Seitenanfang
Webdesign Dresden, Altenberg und Umgebung
Webdesign Dresden, Altenberg und Umgebung
CMS-System inkl. Marketingmodule
CMS-System inkl. Marketingmodule

Gold und Silber für unsere jungen Schachspielerinnen bei der

Sächsischen Jugend-Einzelmeisterschaft 2021

Abteilung Asiatischer Kampfsport

Nach einer langen Pause im Sportbetrieb durften sich 4 unserer Nachwuchssportlerinnen auf ein Paar spannende Runden freuen. Lange war unklar, ob sie stattfinden würde; doch am 02. bis 04.07.2021 (U14w) und am 09. bis 11.07.2021 (U10w und U12w) fanden im Kinder- und Erholungszentrum Sebnitz e.V. die sächsichen Jugend-Einzelmeisterschaften im Schach statt.
Bereits im September letzten Jahres haben sich erfolgreich unsere 4 Nachwuchssportlerinnen:
Arianna Müller (U10), Cosima Müller (U12), Nora Eger (U12) und Ronja Jacobasch (U14) für die SEM qualifiziert.

Bei den älteren Spielern schlug sich Ronja mit Platz 6 in der U14w recht wacker.
Ariana (U10) erwischte einen nicht so guten Start und vergab die erste Partie ein bisschen unnötig.
Dank danach stabiler Leistung und Siegen gegen teilweise stärkere Spielerinnen wurde es am Ende ein sehr guter Platz 5 in diesem sehr stark besetzten Wettbewerb.
Abteilung Asiatischer Kampfsport

Ronja Jakobasch
(U14w) Platz 6 mit 3,0 Punkten (S 2, R 2, N 2,)
Ariana Müller
(U10w) Platz 5 mit 3,5 Punkten (S 3, R 1, N 2,)

Noch spannender war es in der U12w. Nora und Cosima sammelten fleißig Punkte und spielten um die oberen Plätze – Cosima bald an der Tabellenspitze, Nora meist knapp dahinter. In Runde 5 von 6 trafen sie aufeinander – und trennten sich gütlich mit einem Remis. Da die direkten Konkurrentinnen ebenfalls unentschieden auseinandergingen, war vor der letzten Runde noch alles möglich. Cosima hatte einen halben Punkt Vorsprung auf die Verfolgerinnen, aber gewinnen war für beide Spielerinnen Pflicht. Die Nerven hielten, beide holten den Punkt.
Damit stand Cosima als Sachsenmeisterin U12w fest, aber Nora musste noch zittern. Erst nach dem Ende des letzten Spiels war klar: Nora war nicht nur punktgleich mit ihren Konkurrentinnen – dank der Feinwertung, oft genug nicht auf ihrer Seite, schaffte Nora es sogar auf Platz zwei. Damit gehen die beiden sächsischen Plätze für die Deutschen Einzelmeisterschaften in der U12w nach Altenberg.
Beide haben sich damit erfolgreich für die Deutschen Einzelmeisterschaften vom 22.-30.08.2021 in Willingen qualifiziert.

Cosima Müller
(U12w) Platz 1 mit 5,0 Punkten (S 4, R 2, N 0)
Nora Eger
(U12w) Platz 2 mit 4,5 Punkten (S 3, R 3, N 0)

Allen Spielerinnen einen herzlichen Glückwunsch für die tollen Leistungen!
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖